JDS-FUNtastics
!

Emendo-Online-Shop

 

 Oben rechts in der Navigation finden Sie den direkten Link in unseren Emendo-Online-Shop.

Wir sind seit mehreren Jahren zufriedener Emendo-Partner.

Wer oder was ist Emendo?

Seit 2004 emendo – das heißt für 200 IT-Fachhändler und Systemhäuser Partnerschaft, Fairness und wirtschaftlicher Erfolg. Als Marketingkooperation setzen wir auf starke und bezahlbare Leistungen rund um Marketing und Einkauf.

Wir sind unabhängig von Herstellern und Lieferanten und können unseren Partnern so hervorragende Einkaufspreise bieten. In Zusammenarbeit mit führenden Herstellern entwickeln wir Verkaufsaktionen, die Produkte werden in dem monatlichen Werbeprospekt ins rechte Licht gerückt. Spannende und absatzfördernde Werbung können die Partner bei emendo für die Zielgruppen B2B und B2C erhalten.

emendo ist eine Kooperation mit kurzen Entscheidungswegen. Der aktive Austausch und die Mitbestimmung der Partner sowie eine offene Diskussionskultur machen das Zusammenarbeiten aus. Dazu gehört für uns die emendo trade community (etc), die selbst entwickelt ist und mit dem Downloadbereich, aktuellen Top-News, Umfragen und der Preis- und Artikelsuche in Echtzeit weit mehr ist als nur ein Einkaufstool. Der Support findet Inhouse statt – Anregungen und Wünsche der Partner können so schnell und unkompliziert integriert werden. Das Diskussionsforum in der etc wird täglich von unseren Partnern für den Wissensaustausch genutzt. Die etc ist damit eine echte Community für unsere Partner und für uns.

emendo hat seit der Gründung jedes Jahr ein rund 20-prozentiges Partnerwachstum erreicht. Der Erfolg gibt uns Recht: Eine Kooperation in der IT-Branche muss Leistungen anbieten, die den wirtschaftlichen Erfolg des Partners in den Mittelpunkt stellten. Unsere kurzen Vertragslaufzeiten und Ihr Gebietsschutz sind damit die Basis für diesen Erfolg für IT-Fachhändler und Systemhäuser.

JDS-FUNtastics wird autorisierter Extra Computer Fachhandelspartner

 Autorisierter Extra Computer Fachhandelspartner 

 

Mit sofortiger Wirkung sind wir als autorisierter Extra Computer Fachhandelspartner in der Lage auch kurzfristig ausgezeichnete PC-Komplett-Systeme zu liefern.

In Zusammenarbeit mit der Extra Computer GmbH bieten wir Ihnen erstklassige PC-, Server- und Notebook- Systeme.

Einen Teil der Komplett-Systeme führen wir direkt ab Lager. 

Unternehmen mit Weitblick 2008

Unternehmen mit Weitblick: JDS-FUNtastics Jens Driese aus Varel erhält Auszeichnung von Bundesminister Olaf Scholz

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat seit 2005 das Programm "Perspektive 50plus - Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen" aufgelegt, um die Beschäftigungschancen älterer Langzeitarbeitsloser zu verbessern. 62 Beschäftigungspakte gibt es in Deutschland bereits, einer davon, der Beschäftigungspakt Jade-Weser Region, vertreten durch die Volkshochschule Wilhelmshaven GmbH, ist von Anfang an dabei. Am 3. Dezember 2008 zeichnete Bundesminister Olaf Scholz 62 Unternehmen für ihr Engagement in diesem Bereich aus - eins für jeden geltenden Pakt. Auch Jens Driese von der Vareler Firma JDS-FUNtastics durfte sich zu den Geehrten zählen und ist jetzt ein "Unternehmen mit Weitblick".

Wer einmal arbeitslos geworden ist, hat oft das Problem, noch einmal eine neue Stelle zu finden. Das gilt vor allem dann, wenn die Arbeitslosigkeit schon sehr lange besteht. Vor allem ältere Langzeitarbeitslose haben große Schwierigkeiten, noch einmal einen Beschäftigungsvertrag zu erhalten.

Um das zu ändern, hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales das Programm "Perspektive 50plus - Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen" ins Leben gerufen. Der Beschäftigungspakt Jade-Weser Region, unter der Konsortialführerschaft des Job-Centers Wilhelmshaven, wird getragen von den beiden Job-Centern Wilhelmshaven und Friesland sowie den Agenturen für Arbeit Brake und Nordenham. Die Volkshochschulen Wesermarsch und Wilhelmshaven führen die Projekte durch. Ziel ist es, ältere Arbeitslose in den ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln und sie darauf intensiv vorzubereiten, was bislang mit überdurchschnittlichen Vermittlungserfolgen gelang. So wurden in diesem Jahr 87 Ältere in den Gebietskörperschaften Friesland, Wilhelmshaven und Wesermarsch in den ersten Arbeitsmarkt vermittelt.

Einmal im Jahr kürt das Bundesministerium ein Unternehmen aus jedem Beschäftigungspakt, um den verantwortlichen Geschäftsführer für sein oder ihr Engagement in Bezug auf ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auszuzeichnen und zu ehren. Am 3. Dezember 2008 lud Bundesminister Olaf Scholz 62 Unternehmen in den Alten Rathaussaal der Stadt München ein. Auch Jens Driese aus dem friesländischen Varel gehört nun zu den Firmen, die die offizielle Auszeichnung "Unternehmen mit Weitblick" tragen dürfen.

JDS-FUNtastics Jens Driese: Unternehmen mit Weitblick
Jens Driese (41) beschäftigt in seiner Firma JDS-FUNtastics Jens Driese fünf Angestellte. Das kleine, aber leistungsstarke Team betreibt vor Ort ein PC-Geschäft und nimmt auch Bestellungen aus dem Internet entgegen. Der Betrieb hat schon früh erkannt, dass eine gemischte Altersstruktur der Belegschaft ein wichtiges Element für den Unternehmenserfolg ist. In Zusammenarbeit mit dem Beschäftigungspakt Jade-Weser-Region stellte das Unternehmen einen älteren Langzeitarbeitslosen ein. Durch ein individuell angepasstes Arbeitszeitmodell sowie schrittweise Qualifizierungsmaßnahmen konnte dieser ehemalige Projektteilnehmer wieder erfolgreich ins Arbeitsleben integriert werden.

Für Jens Driese ist die Teilnahme an dem Projekt Perspektive 50plus eine Herzensangelegenheit: "Mein Chef hat mir damals eine Chance gegeben, mit meinem Hauptschulabschluss eine Lehre als Einzelhandelskaufmann zu machen. Diese Chance, etwas aus sich zu machen, möchte ich zurückgeben. In vielen
Menschen steckt viel mehr, als man denkt."

Die Arbeitslosigkeit beträgt im Landkreis Friesland bei den über 50-jährigen 22 Prozent, das sind 750 Personen. Die Hauptwirtschaftszweige in der Region sind die Hafenwirtschaft, die Energiewirtschaft und das Dienstleistungsgewerbe.

Der Beschäftigungspakt Jade-Weser-Region wird auch im kommenden Jahr intensiv die Vermittlung älterer Arbeitsloser betreiben. Er wird dann erweitert um den Landkreis Wittmund.
Weitergehende Informationen Dr. Klaus Pietzka, Tel. 04421/161674.
(2562 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage Arbeitsmarkt 50: http://www.arbeitsmarkt50.de/
Unternehmen mit Weitblick 2008: http://www.perspektive50plus.de/content/e7577/e9770/e9807/index_ger.html#e9810
Unternehmungsprämierung JDS: http://www.perspektive50plus.de/content/e7577/
Homepage JDS-FUNtastics Jens Driese: http://www.jds-online-shop.de/

JDS-FUNtastics ist AVM-Fachhandelspartner

Schon seit Jahren empfehlen wir, als AVM-Fachhandelspartner, unseren Kunden die AVM-Produktreihen. Immer wieder werden die AVM-Produkte sehr positiv in der Fachpresse erwähnt und ausgezeichnet. Bei uns haben die Produkte sich im jahrelangen Einsatz als extrem zuverlässig und einfach in der Handhabung bewährt.

JDS-FUNtastics wird Plustek Partner

JDS-FUNtastics wird ab sofort die Produkte der Firma Plustek in Varel und Umgebung vertreten.

Wir sind bemüht die Standardprodukte für Sie ab Lager verfügbar zu halten und freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen zur Produktpalette der Firma Plustek finden Sie unter http://www.plustek.de .

Stand 13.06.2007

Die Wurzeln Unternehmens Plustek Technology GmbH in Hamburg entspringen in Taipei (Taiwan). Seit 1986 konzentrierte man sich dort auf, die Produktion von Flachbett- und Einzugsscanner. In Taiwan verzeichnete man große Erfolge durch sehr gute Verarbeitung, Qualität und innovatives Design. Seit 1989 vermarktet Plustek die Produkte unter eigenem Namen. Im selben Jahr wird in Hamburg die eingeständige Europazentrale gegründet. Von hier aus werden Flachbettscanner der Marke Plustek jetzt auch europaweit vertrieben. Der Boom der Flachbettscanner Ende der 90er zwingt das Unternehmen die Lagerkapazität auszuweiten und umzuziehen. Ende 1999 bezieht die Plustek die noch heute aktuellen Räumlichkeiten in Norderstedt, im Norden von Hamburg. Bis ca. 2002 bleibt der Flachbettscanner das Kernprodukt im Portfolio der Firma Plustek. Zusätzlich werden Spezialscanner wie mobile Einzugscanner oder auch Visitenkartenscanner angeboten. Im Jahr 2005 werden in England und Frankreich einzelne Vertriebszentren gegründet. Im selben Jahr wird in Los Angeles auch ein Vertriebsbüro für die USA errichtet. Anfang 2006 wird die Logistik- und Vertriebszentrale in Norderstedt zusätzlich zum Servicecenter für gesamt Europa.

Neben dem Kerngeschäft der existierenden Scanner, erweitern nun auch Dokumentenscanner, IP basierte Überwachungskameras und USB Webcams das Portfolio. Zusätzlich entwickelt und vertreibt die Plustek Technology GmbH Kommunikationssysteme wie z.B. Videokonferenzsysteme und All-in-one Business-Server.

Die Scanner von Plustek sind seit je her geprägt durch hohe Verarbeitungsqualität ein innovatives Design und eine intelligente Bedienung. Das Unternehmen legt seit der Gründung sehr hohen Wert auf einen perfekten Kundenservice. Dank des geschulten Kundenservices ist Plustek jederzeit in der Lage, die Probleme der Kunden zu erkennen und zu lösen sowie stets eine Antwort auf offene Fragen zu liefern.

Auf den Erfahrungen der letzten 20 Jahre aufbauend entwickelte Plustek neue, innovative Produkte. Plustek ist stolz auf eine Reihe bahnbrechender Entwicklungen hinzuweisen:

  • 1990: Weltweit erster Graustufen-Einzugscanner

  • 1992: Weltweit erster Farb-Einzugsscanner

  • 1993: Dokumenteneinzugscanner ohne Netzteil

  • 1994: Weltweit erstes Multifunktionsgerät (farbig)

  • 1996: Weltweit erster Scanner mit Parallelport

  • 1997: Qualitativ hochwertiger DIN A3 Scanner

  • 1999: Weltweit kleinster CCD Flachbettscanner

  • 2001: Weltweit kleinster Visitenkartenscanner

  • 2002: Weltweit erster mobiler DIN A4 Einzugscanner

  • 2003: Weltweit flachster CIS Flachbettscanner

  • 2004: Weltweit erster Buchscanner mit spezieller Buchkante
    SEE-Technologie (gebogenes Scannelement)
    Weltweit erste USB Webcam mit 3 Achsen Steuerung

  • 2006: Weltweit erster kompakter Duplex-Dokumenten-Scanner mit TWAIN Treiber
    Kostengünstige IP-basierte Dome-Überwachungskamera
  • 2007: Linux-basierender all-in-one Business Server

Die zahlreichen Awards und Innovationspreise der Fachpresse und der Industrie geben der Plustek Technology Recht, die Entwicklung der verschiedenen Scannertypen wesentlich mitbestimmt bzw. vorangetrieben zu haben. Dieses Know-How wird auch in Zukunft in alle Produktentwicklungen einfließen, um den Kunden stets Produkte anbieten zu können getreu unserem Motto: „Best in Class“.

Größeres Bild

Emendo Flyer